Anführungszeichen

Anführungszeichen
Anführungszeichen

 

Wo kommen die "Gänsefüsschen" hin?

 

Teil 1, 2 und 3. 

Die Lösungen zu Teil 1/3

Die Anführungszeichen setzt du wie folgt, weil:  

  • Wörtliche Rede
    • Er sagte zu seiner Schwester: "Diese Frau werde ich mal heiraten."
      (direkte Rede)
    • "Ich liebe diese Frau so sehr", dachte er.
      (direkte Rede)
    • In seiner E-Mail an seinen Freund schreibt er: "Ich werde ihr am kommenden Freitag einen Antrag machen".
      (Zitat) 
  • Wörter oder Textausschnitte hervorheben 
    • Mit einem "ich werde sie heute Abend fragen!" verliess er das Büro. 
      (Äusserungen)
    • Das Sprichwort "wo die Liebe hinfällt" passt auf die zwei wie "die Faust aufs Auge".
      (Sprichwörter)
    • Er kannte sie "erst" sechs Jahre, als er merkte, dass er mehr als nur Freundschaft wollte.  
      (Ironie)
    • Seine Freunde nennen ihn gerne "den Schnellmerker".
      (Namen)

Die Lösungen zu Teil 2/3

Die Anführungszeichen setzt du wie folgt, weil:  

  • Frage- oder Ausrufezeichen
    • Er ging auf die Knie und fragte: "Willst du meine Frau werden?"
    • Er schrie mit ausgestreckten Armen: "Werde meine Frau!"
      (gehört zum wörtlich wiedergegebenen Text)
    • Sie fragte mit zittriger Stimme: "Ist das wirklich dein Ernst ?", und sah ihn mit Tränen in ihren Augen an.
    • Als er schmunzelte und schrie: "Ja!", wurde sie sehr verlegen.
      (wenn ein Begleitsatz folgt oder weitergeführt wird)
  • Begleitsatz
    • Ungeduldig blickte er sie an und fragte nochmal: "Und, willst du mich heiraten ?"
    • Sie antwortete: "Ja, ich will!"
      (folgt nach dem Begleitsatz der wörtliche Text, braucht es nach dem Gänsefüsschen kein Punkt mehr)

Die Lösungen zu Teil 3/3

Die Anführungszeichen setzt du wie folgt, weil:  

  • Begleitsatz
    • Sie schlug ihre Arme um seinen Hals und drückte ihn fest an sich. Für eine gefühlte Ewigkeit küsste er sie lange und zärtlich auf die Lippen. "Lass uns im Januar heiraten", schlug er vor.
    • "Ich weiss doch, dass der Januar dein Lieblingsmonat ist", meinte sie, "ich dachte an keinen anderen Zeitpunkt." Sanft strich sie mit ihrer Hand über seine Wange.  

"Und wenn sie nicht gestorben sind …", ihr kennt das ja :-) 

 

Ich hoffe, dir gefällt die deutsche Rechtschreibung auch so wie mir :-)  Weitere Grammatikregeln folgen.

 

Deine Ella

Kommentar schreiben

Kommentare: 0