Chef versus guter Chef

Chef
Chef versus guter Chef

 

Ein Chef delegiert Arbeit.

Ein guter Chef arbeitet mit.

 

Ein Chef fordert Leistung.

Ein guter Chef fördert Begabung.

Ein Chef präsentiert.

Ein guter Chef diskutiert.

 

Ein Chef erwartet deinen Einsatz.

Ein guter Chef schätzt deinen Einsatz.

 

Ein Chef verfügt über Fachwissen.

Ein guter Chef teilt sein Fachwissen.

 

Ein Chef kritisiert dein Verhalten.

Ein guter Chef reflektiert sein Verhalten.

 

Ein Chef konfrontiert sein Team.

Ein guter Chef involviert sein Team.

 

Ein Chef erwartet Überstunden.

Ein guter Chef hinterfragt Überstunden.

 

Ein Chef ersetzt Mitarbeiter.

Ein guter Chef befördert Mitarbeiter.

 

Ein Chef trifft eine Entscheidung.

Ein guter Chef bezieht dich in seine Entscheidung mit ein.

 

Ein Chef sieht die Zahlen.

Ein guter Chef sieht die Menschen.

 

Ein Chef schützt sich vor Kritik.

Ein guter Chef stellt sich der Kritik.

 

Ein Chef versteht sein Handwerk.

Ein guter Chef erkennt das Gesamtwerk.

 

Ein Chef sagt: „nimm es nicht persönlich“, „du brauchst eine dickere Haut.“

Ein guter Chef achtet darauf, was und wie er es sagt.

 

Ein Chef sagt: „Friss oder stirbt“.

Ein guter Chef sagt: „Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler“.

 

Ella

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0