Achtsamkeitsübung Tag 10: Achtsam am Valentinstag

Achtsamkeit Challenge
Achtsamkeitsübung, Achtsam am Valentinstag

 

"Die 14-tägige Challenge: Jeden Tag eine Achtsamkeitsübung" geht in die zehnte Runde.

 

Die heutige Achtsamkeitsübung dreht sich ganz um das Thema "Achtsam am Valentinstag".

 

Viel Vergnügen beim Ausführen :-) 

Zur heutigen Übung

Diese Übung ist einfach durchzuführen, da du die nächsten 24 Stunden bestimmt einmal mit diesem Feiertag in Kontakt kommen wirst.

 

Nimm dir bitte eine Minute Zeit, um diese Übung auszuführen. Du kannst beispielsweise auf deinem Smartphone oder mit einer Eieruhr die Zeit stoppen, auch kannst du da ganz nach deinem Zeitgefühl an die Übung rangehen. In einer Minute wirst du bereits vieles beschreiben können (bitte nicht werten!). Natürlich kannst du auch länger als eine Minute achtsam am Valentinstag sein. 

 

Wichtig: Lass dich nicht von äusseren Umständen ablenken. Mache nur diese eine Sache: sei achtsam und nimm wahr, wie es sich für dich anfühlt. 

Was nimmst du wahr?

Hier ein paar Fragen, die du dir bei der Achtsamkeit am Valentinstag stellen kannst. 

  • Wie verhalten sich die Menschen um dich herum?
  • Welche Werbung nimmst du in den Medien (Radio, Zeitung, Zeitschrift, Internet, Social Media, ...) wahr?
  • Bist du Single oder in einer Beziehung? Bist du glücklich oder unglücklich in deiner jetzigen Situation?
  • Wie geht es dir dabei, wenn du verliebte Pärchen siehst?
  • Wie würdest du den heutigen Tag gerne verbringen?
  • Was bedeutet für dich "Valentinstag"? 
  • Was kannst du mit diesem Feiertag anfangen?
  • ...?
Achtsamkeit Challenge
Achtsamkeitsübung, Achtsam am Valentinstag

 

Bist du Single? Wenn ja, kannst du dir mal folgende Fragen stellen: 

  • bist du glücklich ein Single zu sein?
  • wünschst du dir einen Partner an deiner Seite?

Wenn du ein (frisch) verliebtes Paar siehst, was macht das mit dir? Was geht in dir vor?

  • "Schön für die anderen, mir egal..."
  • "Andere nerven mich und übertreiben total, können sie das nicht zuhause machen..."
  • "Ich will auch eine Beziehung, aber der Richtige/die Richtige ist einfach nicht da..."
  • "Wieso finden alle einen Partner ausser ich... was stimmt den nicht mit mir?"
  • "Bin ich froh, muss ich diesen Zirkus nicht mitmachen"
  • "Ich geniesse es Single zu sein. Wenn der Richtige/die Richtige kommt, wird das schön, aber ich stresse mich und andere nicht. Es kommt, wie es kommen muss" 

 

 

Ganz wichtig: Selbstliebe!

  • Wie zufrieden bist du mir dir selbst?
  • Kannst du dich selbst so lieben, wie du bist?
  • Kennst du die Aussage, dass man andere erst dann lieben kann, wenn man sich selber liebt?
  • Hast du ein liebevolles Umfeld, das dir so viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken kann, dass du dich nicht einsam und traurig fühlst?
  • Eines meiner Lieblingsmottos: "Wie du bist, bist du gut. Du bist gut, wie du bist!"
Achtsamkeit Challenge
Achtsamkeitsübung, Achtsam am Valentinstag

 

Bist du in einer Beziehung? Wenn ja, kannst du dir mal folgende Fragen stellen: 

  • was hältst du von diesem Feiertag?
  • hast du und/oder dein Partner/deine Partnerin für heute etwas Spezielles geplant?
  • wo steht ihr in eurer Beziehung?
  • welche Zukunftspläne habt ihr geschmiedet? Was ist euer nächster Schritt?

Was denkst du, wenn du andere Paare siehst?

  • "So schön haben wir es auch"
  • "Man kann es ja auch übertreiben, das ist doch ein Tag wie jeder andere. Ich brauche kein Datum, um meinem Liebsten / meiner Liebsten ein Geschenk zu machen"
  • "Dieser Feiertag ist eine tolle Idee! Wie schön, dass dieser Tag in unserer Gesellschaft so gefeiert wird"
Achtsamkeit Challenge
Achtsamkeitsübung, Achtsam am Valentinstag

 

Ob Single oder in einer Beziehung; was für Gefühle nimmst du an diesem Tag wahr? 

  • Wie geht es dir?
  • Was bedeutet dir der Valentinstag?
    • gibt es einen Unterschied, ob du Single oder vergeben bist?
  • Wie fühlst du dich, wenn andere um dich herum diesen Tag feiern?
  • Wie geht es dir dabei, wenn andere diesen Tag auf humorvolle Weise "boykottieren"?
  • Hast du für heute besondere Pläne?
    • Warum ja?
    • Warum nein?
  • Wie wohl fühlst du dich in deiner Haut?

Herzlichen Dank für deine Aufmerksamkeit. 

 

Deine Ella 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0