Juli-Challenge: Mit Bewegung in den Tag starten (tanzen)

Juli-Challenge: Mit Bewegung in den Tag starten (tanzen)
Mit tanzen in den Tag starten

 

Die Herausforderung liegt darin:

 

Jeden Morgen zu eigener Musik zu Hause tanzen.

Dabei tanze zu mindestens vier Liedern deiner Wahl.  

Um was geht es bei dieser Challenge?

Juli-Challenge: Mit Bewegung in den Tag starten (tanzen)
Mit Bewegung in den Tag starten

 

Suche dir für jeden Morgen in diesem Monat mindestens vier Lieder aus, zu denen du frei in der Wohnung tanzt. 

 

Achte dich darauf, wie sich deine Stimmung, dein Körper und dein Verhalten verändern. 

  • Bereitet dir dieses Ritual Freude?
  • Ist es anstrengend?
  • Fühlst du dich danach wacher?
  • Kannst du deine Sorgen loslassen und ruhig(er) in den Tag starten?
  • Wie verändert es sich während des Monats?

 

Ich persönlich suche mir die Musik jeweils am Tag vorher aus. Sonst würde ich zu viel Zeit am Morgen mit suchen"vergeuden" und die Übung wahrscheinlich gar nicht erst beginnen. 

 

An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen, dass es mir bei den Liedern um die Melodie geht. Die Texte sind für diese Challenge nicht relevant. 

 

Zu guter Musik tanzen bereitet mir grosse Freude. Ich fühle mich dann immer von Sorgen und Gedanken im Kopf befreit und kann in eine andere Welt abtauchen. Ich habe früher "im Ausgang" viel und gerne getanzt, zu Hause habe ich aber nie wirklich getanzt. Es wird eine Herausforderung im doppelten Sinne für mich sein:

  • ohne Club-Atmosphäre, ohne andere Menschen um mich herum
  • regelmässig, jeden Tag 

 

So, nun lass uns tanzen :-)

Start

Sonntagmorgen, 1. Juli

 

Für meinen musikalischen Start in den Tag wähle ich folgende Interpreten:

  • Country, Bluegrass 
    • Carrie Underwood *
    • Keith Urban *
    • Shania Twain * 
  • Hardrock, Metal 
    • Evanescence *
    • H.I.M. *
  • Hip-Hop, Rap
    • Deichkind
    • The Black Eyed Peas
  • Pop, Rock 
    • Britney Spears *
    • Céline Dion *
    • Darren Hayes *
    • Kelly Clarkson *
    • Lady Gaga
    • Madonna
  • Reggae und Afro
    • Eddy Grant
    • Wes
  • Weitere Interpreten folgen...

 

Hier geht‘s zu den YouTube Videos, wenn du reinhören und mittanzen magst :-) 

 

 

gehört zu meinen Top-Favoriten :-)


Zu was tanzen die Leser/innen:

  • Black Pistol Fire (Hipster Shake)

 

Jetzt bist du gefragt :-) 


Mein Fazit

Meine bisherigen Erfahrungen:

Am ersten Tag kam ich mir zu Anfangs etwas komisch vor, einfach so zu Hause zu tanzen. Aber gegen Ende fühlte ich mich richtig gut. 

 

Ich gebe zu - wieso sollte ich nicht die Wahrheit schreiben?! - an mehr als einem Morgen klappte es bei mir nicht die Challenge auszuführen. Das darf auch sein und ist in Ordnung :-) 

 

 

 

 

Deine Ella

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0