Auf der Suche nach meinem Platz im Leben

Auf der Suche nach meinem Platz im Leben
Wo ist mein Platz?

 

Es ist eng,

ich fühle mich falsch hier, 

erneut frage ich mich, 

wo ist mein Platz, wo gehöre ich hin?

Sabine von wenn-leben-erzaehlt.de hat zur Blogparade aufgerufen. Das Thema ist "Darf ich Platz nehmen?".

Eine tolle Idee, da bin ich gerne mit dabei :-) 

 

 

 

 

Wie viel Platz darf ich einnehmen, 

was steht mir zu?

Ich bin auf der Suche nach Antworten.

Wie schaffen es die anderen?

 

Würde doch nur irgendwo mein Name stehen, 

„Ella, nimm hier Platz!“

Kann nicht in die Zukunft schauen, 

mir fehlt das Urvertrauen.

 

Ist dieser Platz noch frei,

wäre das was für mich?

Ich kann mich nicht entscheiden, 

hältst du mir den Platz frei, bitte?

 

Ich weiss zwar nicht, was ich will, 

doch hier kann ich nicht bleiben.

Es ist kein schlechter Platz, 

nur nicht meiner. 

 

Ich wage den Schritt, 

raus aus dem Dunkeln, 

„Platz da, ich komme!“,

mache ich mir Mut. 

 

Ständige Veränderung, stetiger Wandel, 

gibt es nur den einen Platz?

 

Sich anpassen und zurecht kommen, 

ist das vielleicht der Sinn des Lebens?

 

 

 

 

Ella 

 

Eine Übersicht aller Beiträge der Schreibparade findest du hier

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mo...Saik (Donnerstag, 05 Juli 2018 16:36)

    Liebe Ella,

    Dein Platz ist immer da,
    wo Du gerade bist.
    Und gehst Du weg von dort,
    nimmst Du ihn mit dir mit.
    Du trägst Deinen Platz stets bei dir
    auf Deiner weiten Reise,
    und wo auch immer Du bist,
    stets nutzt Du ihn auf Deine W/weise...

    Vielen Dank, dass Du bei der Blogparade mitgemacht hast!
    Liebe Grüße
    mo...

  • #2

    Ella (Donnerstag, 05 Juli 2018 17:30)

    Liebe Mo...

    Herzlichen Dank für deine schönen und aufbauenden Worte!:-)

    Liebe Grüsse
    Deine Ella