Na dann ... ist es eben so

Na dann ... ist es eben so, na und?
Na dann ... ist es eben so

 

Na dann...

 

geniesse ich ohne schlechtes Gewissen

ausschlafen am Sonntag,

„politisch unkorrektes“ Fastfood,

 

brauche ich halt

mehrere Pausen,

Zeit für mich alleine,

 

bin ich auch als Single glücklich,

ohne Datingstress,

Spielchen, wer am längeren Hebel sitzt,

 

entscheide ich mich gegen die Karriere,

geniesse mehr Freizeit,

spüre den Sinn in meiner (weniger gut bezahlten) Arbeit,

 

lasse ich meine weissen Haare rauswachsen,

back to nature, yeah,

bin gespannt, wies rauskommt,

 

habe ich nicht Tausende Follower,

poste, wann ich kann,

schreibe, worüber ich möchte,

 

bin ich nicht mehr so dünn wie vor 5 Jahren,

mein altes Gewicht ist Vergangenheit,

bin meinem Idealgewicht so nah,

 

bin ich keine Angelina Jolie,

keine „klassische Schönheit“,

ich such ja auch keinen Brad Pitt,

 

schaue ich viele Filme und Serien,

chille auf dem Sofa,

mach nebenbei was Kreatives,

 

...ist es eben so, na und?

Wen juckt‘s? Wen geht das was an?

Wem gegenüber bin ich verpflichtet?

 

Ich sorge gut für mich und bleibe gesund.

 

 

 

Ella

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0